Anreise  v
Abreise  v
Jetzt
Buchen!
prev next


Ein Mädelswochenende auf Rügen


Liebe Rügenfreunde,

Für viele ist es schon eine fixe Tradition, andere wollen gerne, schaffen es aber nie: Ein gemeinsames, langes Wochenende mit der besten Freundin. Natürlich nicht zu den klassischen Ferienzeiten und Feiertagen, denn da haben Partner und Familie nun mal Vorrang.

Deshalb sind Herbst und Frühling die ideale Zeit, um sich mit der besten Freundin eine Auszeit zwischendurch zu gönnen – und die AQUAMARIS Strandresidenz Rügen ist dafür eine perfekte Wahl. Und so könnte das Wochenende für sportliche Freundinnen ablaufen:
 
Planung und Vorfreude

Donnerstag bis Sonntag oder Freitag bis Montag, drei Nächte sollten es schon sein. Das ermöglicht zwei volle Tage, um etwas zu unternehmen. Erst gilt es zu entscheiden, ob im Doppelzimmer, in zwei Einzelzimmern oder doch gleich in einer gemütlichen Ferienwohnung. In der AQUAMARIS Strandresidenz Rügen finden Sie sicher die passende Unterkunft.
Und damit alles, was man braucht, dann auch mit dabei ist, planen wir auch schon das Programm, ganz auf die Vorlieben der Mädels abgestimmt.
Unsere Freundinnen wollen auf Rügen die schöne Natur und gesunde Meeresluft genießen. Deshalb stehen Joggen, Wandern, Radfahren und Sightseeing am Programm. Und danach Entspannung im Wellness-Bereich, lecker essen, ein gutes Glas Wein und vielleicht eine Runde Kegeln.

Ankommen und Erkunden

Gegen Mittag checken unsere Freundinnen erst mal gemütlich in der AQUAMARIS Strandresidenz Rügen ein. Kurz ein wenig frisch machen und jetzt ist es Zeit für einen kleinen Snack. Dann geht es auf Erkundungstour durch das weitläufige Gelände, ausgiebiger Strandspaziergang inklusive. Und natürlich werden Fahrräder für den nächsten Tag ebenso reserviert wie die Massagen. Die Ausflugsrouten werden an der Bar bei einem feinen Apero besprochen.

Jogging

Vor dem Frühstück wird erst mal ein Stündchen gejoggt – Wir starten den Strand entlang Richtung Süden, ehe wir landeinwärts abbiegen, die Straße überqueren und durch Wäldchen am Breeger Bodden entlang wieder Richtung Norden laufen, vorbei am Campingplatz. Beim Feriendorf Windland stoßen wir auf die Straße und nehmen danach den kleine Weg nach rechts, der uns wieder zurück zur Wittower Straße und zum Hotel führt. Die Strecke ist 8,8 km lang und vorwiegend eben.

Radfahren

Nach einem herzhaften Frühstück schwingen sich unsere Mädels auf die Fahrräder und machen sich auf den Weg zum Kap Arkona. Ab Juliusruh geht es entlang der Steilküste, mit tollen Ausblicken auf die Ostsee und die Halbinsel Jasmund. Der beste Weg ist der für den Straßendurchgangsverkehr gesperrte doppelspurige Plattenweg. Mittagspause mit Fischbrötchen, Besichtigung des Leuchtturms und viele Fotos schießen, das gehört zu dieser Radtour natürlich dazu.

Wandern

Am nächsten Tag geht es nach der Laufrunde und dem Frühstück zum Wandern im Nationalpark Jasmund. Gerade im Herbst, wenn sich die Blätter färben, ist es dort besonders schön. Wir starten beim Bahnhof Sassnitz und machen eine 5-Stunden Rundtour durch die traumhaften Buchenwälder. Das Nationalparkzentrum bietet nicht nur viel Interessantes zum Nationalpark, sondern ist auch der ideale Ort für eine Rast.

Wellness

Nach den sportlichen Tagesausflügen wartet die großzügige Wellness-Landschaft auf unsere Freundinnen. Ein bißchen Schwimmen, dann in die Sauna und zu den Anwendungen. Wir entscheiden uns für die „Rügener Kreidezeit“, eine Packung, Bad und Teilkörper-Massage. Die Heilkreide Rügens saugt Schlackstoffe aus der Haut und macht sie extrem geschmeidig. Dazu noch eine Thalasso Gesichtspackung und entspanntes Ruhen.

Gemütliche Abende

Unsere Freundinnen lassen sich in der AQUAMARIS Strandresidenz kulinarisch verwöhnen und leeren so manches Fläschchen leckeren Wein. Mal geht es dann an die Bar, mal zu einem Abendspaziergang am Strand oder zu einer lustigen Kegelpartie – langweilig wird unseren Freundinnen hier auf keinen Fall.

Was muss also in den Koffer?

Radhose und Regenjacke, Joggingsachen und Laufschuhe, die man auch zum Wandern und Radeln nehmen kann, ein kleiner Rucksack, Trinkflasche, Sonnenschutz, Bikini und natürlich was Mittelschickes für abends zum Essengehen.

Kein Wunder, dass das Wochenende wie im Flug vergeht, deshalb ist eines sicher: Unsere Freundinnen kommen wieder, um noch mehr von Rügen zu entdecken!
 


Lesen Sie auch folgende passenden Blogs:

Kap Arkona - ein besonderer Tagesausflug

Die schönsten Wanderungen auf Rügen

Beauty und Wellenss Center

 
Unsere Tagespreise
Unsere tagespreise
Jetzt Buchen!Jetzt Buchen !
  • Ihre Anreise:
  • Ihre Abreise:
Contact Us
Direct Anfrage
Bewertungen
HolidayCheck.de
91%
Weiterempfehlung
Rügener Inselgeschichten
Unsere Veranstaltungen
Jetzt Buchen!Jetzt Buchen !

Ich bin für Sie da!
Romy Paul
Ihre Ansprechpartnerin für perfekte Tagungen, tolle Feste und Gruppenreisen

test

Telefon
+49 (0) 38391 44555

E-Mail
bankett@aquamaris.de
HolidayCheck.de


 
Direct Anfrage
Unsere Veranstaltungen
Jetzt Buchen!Jetzt Buchen !

Tagesprogramm

21.07.2019
22.07.2019
23.07.2019
24.07.2019

Kulinarische Events

Keine Einträge.
Unsere Veranstaltungen