Anreise  v
Abreise  v
Jetzt
Buchen!
prev next
 


Wie wirken eigentlich Thalasso-Anwendungen?


Liebe Rügenfreunde,

Thalasso-Anwendungen, -Bäder und Therapien – davon haben wir alle schon mal gehört. Der Begriff stammt von dem griechischen Wort für Meer – thalassa – ab.
Damit ist klar, dass es um die wohltuende und gesundheitsfördernde Wirkung von Meerwasser und Seeluft geht. Die war schon den alten Griechen bekannt.

Aber wie genau wirkt eine Thalasso-Anwendung?


Die Wirkstoffe

In Meerwasser, Algen, Meersalz, Schlick und Schlamm sind wertvolle Spurenelemente, Vitamine, Proteine, Aminosäuren und Mineralstoffe wie Kalzium und Magnesium enthalten.

Diese fördern sowohl die Entschlackung als auch die Versorgung des Körpers mit Mineralien und Spurenelementen – und auch den Abbau von überschüssigem Fette.
Das Meeresklima tut Körper und Geist ebenfalls sehr gut. In der Meeresluft sind Salz und Jod aufs Feinste verteilt, wodurch sich die Lunge weitet und ein tieferes Einatmen ermöglicht. Ausserdem wirken die feinen Tröpfchen (Aerosole) schleimlösend.


Welche Wehwehchen lindert Thalasso?

Unterstützend wirkt die Thalasso-Therapie bei Rückenschmerzen, Rheuma, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Sportverletzungen sowie gynäkologischen Problemen. Die alten Griechen sprachen den Algen eine entzündungshemmende Wirkung zu und wussten diese auch zu nutzen.

Anwendungen mit Algen bewirken eine Stimulierung des gesamten Organismus und stärken das Immunsystem. Sie wirken ausserdem verdauungsfördernd, kreislaufregulierend, cholesterin-, und zuckerspiegelsenkend.


Worauf muss man aufpassen?

Da es sich bei Thalasso-Anwendungen um heiße Bäder und Packungen handelt, sollten sie nicht bei Venen- oder Kreislaufproblemen angewendet werden.
Auch bei Bluthochdruck, Schilddrüsenüberfunktion oder einer Jodallergie sollten weder Algenpackungen noch Algentee oder -kapseln verwendet werden.

In jedem Fall ist anzuraten, die Behandlungen in einem professionellen Umfeld zu genießen.
Und natürlich direkt am Meer – im Wellness Hotel AQUAMARIS Strandresidenz Rügen finden Sie bestens geschulte Mitarbeiterinnen, das Meer vor der Tür und hochwertige Produkte!


Thalasso für die Schönheit

Thalasso gilt trotz der positiven Wirkungen „nur“ als Wellness-Programm und nicht als medizinische Therapie, die von der Krankenkasse übernommen wird.

Aber die Steigerung des Wohlbefindens ist dennoch unbestritten – und wer sich wohl und entspannt fühlt, strahlt das auch aus!

Zusätzlich kräftigen Meeresalgen Haut und Nägel und wirken sehr gut bei Cellulitis. Denn die entschlackende Wirkung macht die Haut zarter und straffer - und hilft zusätzlich beim Fettabbau.


Entspannung pur mit der Kraft des Meeres

Ob Sauna, Massage oder Thalasso-Anwendung, im großzügigen Wellness-Bereich der AQUAMARIS Strandresidenz Rügen lässt es sich wunderbar entspannen.
Genauso schön und eine Wohltat für Körper und Seele ist auch eine Wanderung über die Kreidefelsen oder ein Spaziergang am Strand – genießen Sie die würzige Seeluft und den grandiosen Blick über das Meer.

Zu unseren Thalasso-Angeboten geht es hier.

 

Lesen Sie auch folgende passende Beiträge:

Rügener Kreide - gut fürs Gesicht und für die Wände

Warum die Ostsee gesund macht

Reisetrend: Im Urlaub die Gesundheit stärken

 
Unsere Tagespreise
Unsere tagespreise
Jetzt Buchen!Jetzt Buchen !
  • Ihre Anreise:
  • Ihre Abreise:
Contact Us
Direct Anfrage
Bewertungen
HolidayCheck.de
91%
Weiterempfehlung
Rügener Inselgeschichten
Unsere Veranstaltungen
Jetzt Buchen!Jetzt Buchen !

Ich bin für Sie da!
Romy Paul
Ihre Ansprechpartnerin für perfekte Tagungen, tolle Feste und Gruppenreisen

test

Telefon
+49 (0) 38391 44555

E-Mail
bankett@aquamaris.de
HolidayCheck.de


 
Direct Anfrage
Unsere Veranstaltungen
Jetzt Buchen!Jetzt Buchen !

Tagesprogramm

20.09.2019
21.09.2019
22.09.2019

Kulinarische Events

Keine Einträge.
Unsere Veranstaltungen