Herbst
Anreise  v
Abreise  v
Jetzt
Buchen!
prev next

Rügen im Herbst - die anderen Urlaubsqualitäten der Ostseeinsel

Die Luft wird frischer, der Wind wird rauer und die Farben von Rügen ändern sich. Das ist Rügen im Herbst. Die satten Grün-, Blau- und Sandtöne der Sommermonate werden ausgetauscht gegen warmes Gelb, leuchtendes Rot, dezentes Orange und erdige Töne, die Rügen im Herbst in ein sanftes Licht hüllen. Es sind nicht allein die Farben, die sich auf Rügen im Herbst verändern. Es ist mehr, was Rügen im Herbst so ganz anders werden lässt.
 

Rügen im Herbst - der Wechsel der Jahreszeiten

Rügen im Herbst das ist Rügen im September, Rügen im Oktober und Rügen im November. Jeder Monat hat auf Rügen seinen besonderen Reiz. Das gilt für Aktivitäten im Freien ebenso wie für die zahlreichen Veranstaltungen, die auf Rügen auch im Herbst stattfinden. Im Herbst verlieren sich die Badegäste, und das ausgelassene Strandleben weicht dem Rascheln des Laubes. Badetücher werden durch Schals und später durch Handschuhe, Mütze und Kapuze ersetzt. Meist sind es Wanderstiefel, die auf Rügen im Herbst gegen Sandalen und Badelatschen eingetauscht werden. Es wird ruhiger auf Rügen, wenn im September der Herbst beginnt. Strand und Meer fließen ins Unendliche, Farben werden klarer und wärmer, und die Natur gewinnt an Ausdrucksstärke. Die Sonne ergießt sich in goldene Herbststrahlen über Flora, Fauna und Mensch. Der Aufenthalt im Freien erfrischt, macht munter und regt die Durchblutung an. Der Appetit wird auf Rügen im Herbst größer, die Mahlzeiten gehaltvoller, und die Temperatur der Getränke wechselt von kalt zu warm. Während es draußen rauer wird und ein kräftigeres Lüftchen weht, wird es drinnen kuscheliger. Das ist Rügen im Herbst.
 

Rügen im September: Die Ostseeinsel mit allen Facetten genießen

Zarter Nebel steigt auf. Silbrig glänzende Spinnweben durchziehen die Natur und kündigen den nahenden Herbst an. Noch ist die Luft auf Rügen im September mild. Das erste Laub fällt tänzelnd zu Boden und ziert Uferpromenaden und Baumalleen. Nur noch vereinzelt wagen sich Badegäste in die Ostsee, um einige Züge zu schwimmen und sich zu erfrischen. Wellnessangebote gibt es das ganze Jahr über. Doch erst mit dem beginnenden Herbst entfalten die Anwendungen intensivere Momente der Entspannung und Ruhe.

Doch keine Sorge, auf Rügen ist im September noch immer viel los. Yoga, Pilates, Rückschule, Stretching, Zumba, Aqua Fit, Kuttersegeln, Bogenschießen, geführte Radtouren, Laufen, Nordic Walking und natürlich Wandern sind die sportlichen Aktivitäten, die Sie auf Rügen im September erwarten. Auch kulturell gibt es auf Rügen im September viel zu erleben: Theater, Kabarett, verschiedene Events, Konzerte und Livemusik, Wochenmärkte und Bauernmärkte, Ausstellungen und Führungen, Jeep Safaris und Filmvorträge bieten auf Rügen auch im September viel Abwechslung.
 

Zu den besonderen Highlights auf Rügen gehören im September

  • das Sommervarieté Rügen am 15. September im Ostseebad Binz mit Musik, Tanz, Zauberei, Clownerie und Akrobatik,
  • der Kunsthandwerkermarkt am 16. und 17. September in der Hansestadt Stralsund,
  • die große Rügenrundfahrt mit dem Kleinbus am 16. September mit Treffpunkt in Glowe,
  • das 11. Country Island Festival vom 16. bis zum 18. September in der Jugendherberge Prora sowie
  • das 5. Breeger Leuchtturmfest mit Live-Musik, einem bunten Markttreiben und Kinderprogramm am 17. September.
  • Ein wichtiges Datum ist außerdem der 17. September, an dem die Spielzeit mit dem Philharmonischen Orchester mit Auftritten des Balletts Vorpommern sowie des Ensembles des Schauspiel- und Musiktheaters eröffnet wird.
 

KranicheRügen im September und Rügen im Oktober:

Die Rast der Kraniche als unvergessliches Naturschauspiel

besondere Highlights auf Rügen im Herbst sind Robbenexpeditionen mit dem Schiff vom Hafen in Putbus und insbesondere die Kranichfahrten, die in der Zeit vom 15. September bis zum 20. Oktober angeboten werden. Ausgangspunkt ist der Hafen von Schaprode. Kraniche werden "Vögel des Glücks" genannt, und es sind Tausende, die auf Rügen im September und im Oktober ein einzigartiges Naturschauspiel liefern. Es sind die idyllischen Boddenlandschaften mit den weiten Stoppelfeldern, die zum Landeplatz für die majestätischen Vögel werden, deren Ruf über die Insel hallt. Kraniche legen auf Rügen im September und Oktober einen Zwischenstopp ein, um Kraftreserven für den Weiterflug zu sammeln. Es ist ein imposanter Anblick und ein beeindruckendes Spaktakel, das sich auf Rügen im September und Oktober bietet.
 

Rügen im Oktober: Wanderherbst 

Auf Rügen wird im Oktober gewandert. Doch das ist nicht alles, was Sie auf Rügen im Oktober tun können. Es gibt sportliche Aktivitäten und kulturelle Highlights in unterschiedlichen Bereichen. Dennoch ist der Wanderherbst auf Rügen im Oktober etwas ganz Besonderes. Rund siebzig, meist kostenfreie Wander-Events haben Sie als Urlauber auf Rügen in der Zeit vom 14. bis zum 23. Oktober zur Wahl. Der Wanderherbst auf Rügen im Oktober bietet fachkundige Führungen durch die Natur- und Kulturlandschaft der Ostseeinsel sowie der kleinen Schwester Hiddensee. Zum Wanderherbst auf Rügen im Oktober gehören auch Nordic-Walking-Touren, Führungen am Kap Arkona, Ortsrundgänge durch verschiedene Seebäder sowie Ausflüge auf die Halbinsel Jasmund.
 

Picknick im Herbst

Diese Orte werden im Wanderherbst auf Rügen im Oktober aufgesucht: Mit dabei sind

  • das Ostseebad Binz mit bezaubender Landschaft und beeindruckender Architektur,
  • das Ostseebad Sellin mit historischem Flair und einem herrlichen Sandstrand,
  • das Ostseebad Baabe mit seinen historischen Prachtbauten und naturnaher Küstenlandschaft sowie
  • das Ostseebad Göhren als Seebad zwischen Tradition und Moderne.
  • Der Wanderherbst auf Rügen im Oktober führt auch nach Middelhaben, das bekannt ist für sanfte Hügel, schroffe Steilküsten und Bodden und das mit 23.500 Hektar ein einzigartiges Landschaftsschutzgebiet im Südosten der Insel ist.
  • Gager und Groß Zicker verströmen ländliche Idylle nahe der glitzernden Ostsee und sind ebenso eine Besonderheit wie
  • Thiessow als kleine Perle am Ostseestrand.
  • Sassnitz beeindruckt im Wanderherbst auf Rügen im Oktober durch seine Hafenatmosphäre und seine Architektur,
  • während Lohme die traumhafte Seite der Ostsee zutage fördert.

Der Wanderherbst auf Rügen im Oktober führt Sie außerdem an das Kap Arkona, das aufgrund seiner Höhe von 43 Metern einen herrlichen Blick auf das Wasser und über die Insel gewährt. Auch Putbus wird im Wanderherbst erwandert. Es ist das fürstliche Paradies von Fürst Malte und wird auch als "weiße Stadt" bezeichnet. Was wäre der Wanderherbst ohne einen Ausflug auf die Nachbarinsel Hiddensee, die durch ihre malerische Dünenlandschaft und eine märchenhafte Heidelandschaft tiefe Eindrücke hinterlässt.
 

Es wird gemütlicher - Rügen im November

Man muss es erleben, um zu wissen, dass Rügen auch im November seinen Reiz und einen großen Erholungswert hat. Das liegt auch an der herrlichen Luft und an der Ruhe, die Sie auf Rügen im November genießen können. Anders als andere Regionen in Deutschland ist Rügen im November weniger neblig. Das liegt an den aufkommenden Winden, die rauer werden und die Ostsee zum Schäumen bringen. Aus den warmen Getränken werden auf Rügen im November heiße Getränke, und die Wellness-Angebote werden häufiger genutzt. Ausgedehnte Spaziergänge auf Rügen im November und kleinere Wanderungen bringen Körper, Geist und Seele richtig in Schwung. Der Aufenthalt auf Rügen im November vertreibt die trüben Gedanken dieses ansonsten eher düsteren Monats. Anschließende Saunabesuche, Massagen, Peelings, Kurbäder und Packungen begünstigen auf Rügen auch im November eine tiefe Entspannung. Auf Rügen finden Sie im November zu Ihrer inneren Mitte, zu mehr Gelassenheit und Wohlbefinden.

Die Ostseeinsel Rügen ist immer und auch im November einen Urlaub wert. Jede Jahreszeit hat auf Rügen ihren besonderen Reiz. Das gilt für Rügen im Herbst und auch für Rügen im November, wenn die Natur die Farben wechselt und sich für den Winter vorbereitet. Besuchen Sie Rügen im November, Oktober oder September, und Sie werden tiefe Eindrücke sammeln und sich wunderbar erholen.
Unsere Tagespreise
Unsere tagespreise
Jetzt Buchen!Jetzt Buchen !
  • Ihre Anreise:
  • Ihre Abreise:
Contact Us
Direct Anfrage
Bewertungen
HolidayCheck.de
92%
Weiterempfehlung
Rügener Inselgeschichten
Unsere Veranstaltungen
Jetzt Buchen!Jetzt Buchen !

Ich bin für Sie da!
Jennifer Flügge
Ihre Ansprechpartnerin für perfekte Tagungen, tolle Feste und Gruppenreisen

test

Telefon
+49 (0) 38391 44555

E-Mail
verkauf@aquamaris.de
HolidayCheck.de


 
Direct Anfrage
Unsere Veranstaltungen
Jetzt Buchen!Jetzt Buchen !

Tagesprogramm

Keine Einträge.

Kulinarische Events

Keine Einträge.
Unsere Veranstaltungen