Anreise  v
Abreise  v
Jetzt
Buchen!
prev next
 

Aprilwetter, na und?


Liebe Rügenfreunde!

„April, April – macht was er will“ – in diesem Monat ist das Wetter oft launisch, Sonne, Wolken, Regen, oft alles an einem Tag. Aber: „Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung!“ – in diesem Spruch steckt schon die wichtigste Voraussetzung, um auch Regentage genießen zu können.
Gummistiefel oder feste Schuhe, Regenjacke oder Pellerine mit Kapuze, am besten aus gewachstem, robusten Material, dazu Schirmkappe und Pullover – die regengewohnten Briten machen’s uns vor, wie man jeden Regenschauer übersteht!

Eine kleine Auswahl an tollen Aktivitäten für draussen und drinnen haben wir hier für Sie zusammengestellt:

Schmalspurbahn fahren

Für eine Besichtigungstour bei Regen ist der „rasende Roland“, die nostalgische Schmalspurbahn von Rügen eine tolle Möglichkeit. Auf der Fahrt zwischen Putbus und Göhren können Sie die saftigen Wiesen, bezaubernden Wälder und die Ostseebäder Binz, Sellin und Baabe gemütlich aus den trockenen Waggons bewundern. Kinder haben besonders Spaß an der schnaubenden und bimmelnden Dampflok, die für die gesamte Strecke von ca. 24 Kilometern etwa eine Stunde benötigt.

Kultur und Kulinarik

Zum Aufwärmen empfehlen wir, in einer der Fischräuchereien, Cafés und Restaurants einzukehren. Schöne Ausflugsziele bei Regen sind auch der Schmetterlingspark in Sassnitz, die Schlösser Granitz und Ralswiek oder die Kerzenwerkstatt in Gingst, wo jeder Besucher seine eigenen Kerzen gestalten kann.
Die vielen kleinen Museen von Rügen freuen sich immer über interessierte Besucher, z.B. das Eisenbahn- und Technikmuseum, das Museum für Unterwasserarchäologie, das Bernsteinmuseum oder das Uhren- und Musikgerätemuseum. 
Wer den ganzen Tag unter Dach verbringen möchte, kann in Stralsund das Ozeaneum, das Meeresmuseum (für diese beiden gibt es ein Kombi-Ticket) und dann noch das Marinemuseum besuchen.

Dem Wetter trotzen

Nauturliebhabern empfehlen wir eine Wanderung an der herrlich frischen Luft über Strand und Dünen. Muscheln sammeln oder Vögel beobachten, macht auch ohne Sonnenschein Spaß. Da ist ein Fernglas unverzichtbar, denn im März/April kehren die Zugvögel aus ihrem Winterquartier im Süden zurück. Um den Sommer auf Rügen zu verbringen, legen Kraniche und Co tausende Kilometer zurück!

Die AQUAMARIS Strandresidenz genießen
 
Ein Renner bei Schlechtwetter ist auch einfach ein „Faulenzertag“ in der Aquamaris Strandresidenz:

Lange schlafen, gemütlich frühstücken und dann eine ausgiebige Wellness-Zeit. Auf 1.600 Quadratmetern unseres AQUAWELL Beauty & Wellness Center finden Sie Innen-Schwimmbad, Finnische Sauna, Dampfbad, Aromasauna mit Tageslicht, Eisgrotte, Kneippbank, Vitalduschen, UV-Sonnenwiese und Ruhebereich.
Genießen Sie unsere Oase der Entspannung und gönnen Sie sich wohltuende Thalasso-, Gesichts- und Körperbehandlungen sowie Massagen und Kosmetikanwendungen. Besonders beliebt sind die Anwendungen mit regionalen Produkten, wie der Rügener Heilkreide und den Erzeugnissen aus Sanddorn.

Wer danach Lust auf etwas „Action“ hat, ist beim Kegel bestens aufgehoben. Unser 4 modernen Kegelbahnen stehen unseren Gästen kostenlos zur Verfügung.

Bei so vielen Regenaktivitäten werden Sie den Sonnenschein sicher nicht vermissen.

Lesen Sie auch folgende passende Artikel:

Kegeln auf Rügen
Jagdschloss Granitz
Kraniche auf Rügen
Vogelbeobachtung
Unsere Tagespreise
Unsere tagespreise
Jetzt Buchen!Jetzt Buchen !
  • Ihre Anreise:
  • Ihre Abreise:
Contact Us
Direct Anfrage
Bewertungen
HolidayCheck.de
91%
Weiterempfehlung
Rügener Inselgeschichten
Unsere Veranstaltungen
Jetzt Buchen!Jetzt Buchen !

Ich bin für Sie da!
Romy Paul
Ihre Ansprechpartnerin für perfekte Tagungen, tolle Feste und Gruppenreisen

test

Telefon
+49 (0) 38391 44555

E-Mail
bankett@aquamaris.de
HolidayCheck.de


 
Direct Anfrage
Unsere Veranstaltungen
Jetzt Buchen!Jetzt Buchen !

Tagesprogramm

24.05.2019
25.05.2019
26.05.2019

Kulinarische Events

Keine Einträge.
Unsere Veranstaltungen